Kesseldruckimprägnierung und Pflege

In Wasser gelöste Salze werden mit sehr hohem Druck tiefgründig in das Holz gepresst und sind innerhalb von ca. vier bis sechs Wochen in dem Holz fixiert.

Dadurch wird das Holz optimal vor Witterungseinflüssen und Schädlingen geschützt und sollte zunächst nicht mit zusätzlichen Holzschutzmitteln behandelt werden.

Durch die Bewitterung setzt ein natürlicher Vergrauungsprozess ein.

Um das Holz dauerhaft schön zu erhalten, sollte das Holz zunächst gereinigt und je nach Farbe evtl. mit Grundierung behandelt werden.

Danach kann mit einer Holzschutzfarbe oder Farblasur das Holz eingelassen werden.

Wir empfehlen Remmers HK-Lasur mit 6-fach Schutz

  • gegen Bläue & Pilze
  • gegen Fäulnis
  • gegen Schimmel und Algen
  • gegen Holzschadinsekten
  • gegen UV-Strahlen
  • wasserabweisend

Der ideale Schutz für Ihr Holz!

Facebook Like  /  kostenlos / Gratis / Twitter / Follow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.